Magento Features - international directives

Online verkaufen bedeutet nicht nur den eigentlichen, digitalen Vermarktungsweg zu beschreiten, sondern sich auch weltoffen und multinational zu geben. Das Shopsystem Magento CE 1.9 profitiert hierbei von der Reichhaltigkeit und Internationalität der Nutzer und nutzenden Branchen.

Ob Bekleidung aus China, Holz-Möbel aus Indonesien, Volkskunst aus Afrika, Handarbeit aus Deutschland oder Merchandising aus Hollywood - sehr oft vertrauen die Händler und Hersteller auf Magento. Zu Recht! Das System bietet eine Vielzahl von Sprachversionen für Backend und Steuerkonfiguration für einzelne Länder - viel aktueller und moderner geht es nicht! Und sollten Sie eine Übersetzung benötigen, bietet unser Partner Eurotext hier sogar ein magentogetestetes Plug-In an, dass die Texte direkt dort einpflegt, wo vorher die deutschen Contentelement integriert waren.

International Support (internationale Direktiven)

Vielzahl von Sprachversionen

Das Magento Shop System ist mittlerweile in über 65 verschiedenen Sprachversionen nutzbar. Dabei wird aber nicht nur die Sprachsystematik unterstützt, auch die verschiedenen Steuersätze und Währungen werden durch Magento erfasst und verarbeitet.

Zusätzlich sind Kataloge integrierbar, die zum Beispiel bei einer deutschen Version Zahlungsbesonderheiten der Schweiz und dessen Währung hinterlegbar machen.

Vorgefertigte Steuerkonfigurationen

In den Ländern in der EU gelten unterschiedliche Steuersätze. Diese können in einem Magento Shop problemfrei integriert werden. Zusätzlich gibt es aber durch die Europäische Union etablierte Steuervergünstigungen oder -verschärfungen. Die für den Handel entscheidendste Einflussnahme der EU ist die WEEE/DEEE-Richtlinie. Darin werden die Rücknahmemodalitäten für Altgeräte im Bereich Elektrik und Elektronik geregelt. Magento integriert diese Veränderungen bezüglich der Kunden und Produkte automatisch nach Überprüfung des Vorliegens einer Legitimation.

Umsatzsteuer Validierung

Das Magento Shop System beinhaltet eine automatische Validierung für die Umsatzsteuernummern. Dabei werden die Steuernummern des bestellenden Unternehmens abgeglichen und anhand der behördlichen Parameter auf Steuervergünstigungen geprüft. Das System übernimmt automatisch eine Steuervergünstigung der Umsatzsteuer, in Deutschland beispielsweise 7 statt 19 Prozent. 

Dadurch wird der Kunde im Magento Shop zielführend begleitet, da er sich nicht um die Veränderung des Steuersatzes kümmern muss. Naturgemäß ist das nur dort möglich, wo die Eingabe der Umsatzsteuernummer Bestellvoraussetzung ist, also in einem B2B-Shop oder zumindest in einem Geschäftskundenbereich.

Länderspezifische Cookie-Warnung

Cookies, die quasi als Lesezeichen für Ihren Browser wirken, vereinfachen und beschleunigen den Aufruf einer Website. Beim Magento Shop werden diese Cookies grundsätzlich verwendet, um neben der Beschleunigung für den Kunden auch eine Datenbasis zu schaffen, um das Nutzungsverhalten der Kunden im Shop zu ergründen und Verbesserungen starten zu können.

Die EU hat in einer mittlerweile umgesetzten Richtlinie eine Cookie-Warn-Pflicht eingeführt. Beim Aufruf der Website muss also auf den Gebrauch von Cookies hingewiesen werden. Das Magento Shop System blendet diesen Hinweis automatisch ein - und läßt mit einer Zustimmungs- und Ablehnungsfunktion eine Legalisierung durch den Nutzer einfach und problemfrei zu.

Vereinfachte Adaption neuer Datenfelder

Der Magento Shop ist als open-source-Software relativ frei konfigurierbar. Insbesondere bei der Anpassung an internationale Gegebenheiten kommt dieser Vorteil deutlich zum Ausdruck. So können im Bereich der Registrierung Datenfelder zusätzlich integriert werden, wie etwa Bundesstaat oder Alter, um den gesetzlichen Vorgaben des jeweiligen Landes gerecht zu werden.

Desweiteren gibt es unterschiedliche Ausformungen von Lieferadressen und Liefermethoden weltweit. So gibt es zum Beispiel die Direktzustellung in Spanien nur selten, hier ist Abholung Trumpf, in Frankreich oder Deutschland bringt der Postbote praktisch jedes Paket. Ähnliches gilt für die Adressen, anders als in Deutschland muss in den USA der Bundesstaat zwingend angegeben werden, trotz der eindeutigen Postleitzahl.

Nicht zuletzt unterscheiden sich die Nutzungsgewohnheiten in den Zahlungsgepflogenheiten. Werden in Nordamerika praktisch alle Onlinegeschäfte über Kreditkarte abgewickelt, spielen Visa und Co. in Deutschland noch immer eine nur untergeordnete Rolle. Der Magento Shop wird all diesen verschiedenen Notwendigkeiten gerecht. Entweder durch eigene Länderspezifikationen oder Extensions ist Ihr Shop auf alle Eventualität vorbereitbar.

Andere Bereiche der Magento Features

So wie der internationale Support eine gewichtige Rolle bei der Weiterentwicklung Ihres Magento Shop bildet, gibt es Themenkreise, die schon für die Entwicklung eines tragfähigen Konzeptes eine entscheidende Rolle spielen. Damit Sie einen Überblick über die standardmäßige Leistungsfähigkeit des Magento CE 1.9 gewinnen können, haben wir auch andere Schwerpunkte ausführlich dargestellt - klicken und informieren Sie sich einfach!