Software Anbindung an Magento Shop Wie wird Webshop sinnvoll mit Wawi, ERP oder CRM vernetzt?

Für eine schnelle kaufmännische Umsetzung der Verkäufe Ihres Onlineshops ist eine Schnittstelle zu Wawi & Co. unumgänglich. Egal, ob Sie die Marktpower von SAP oder Microsoft Dynamics nutzen, oder eine kleine Lösung von Lexware oder Salt Solutions bevorzugen. Eine Anbindung an Ihr System ist zur Umsetzung von Auftragsbearbeitung, Versand und Management der Bestellungen und des Lagers grundlegend.

Schnittstelle zum Webshop – ein Muss

Umso überraschender, dass mehr als 50 Prozent aller Onlinehändler im Jahr 2014 entweder noch keine Schnittstellen für den Webshop geplant oder überhaupt keine Warenwirtschaft oder ähnliches verfügen. 

Die Anbindung betriebsinterner Software und spezifischer Endgeräte erscheint diesen Unternehmen als zweitraniges Thema – doch das ist zu kurz gedacht!

Je besser der Onlineshop mit den innerbetrieblichen Abläufen verbunden und abgeglichen wird, desto effizienter funktioniert und desto weniger Kosten verursacht er.

Zusammengefasst: eine optimale Anbindung Ihres Wawi spart Ihr Geld.

Planung der Schnittstelle – Übersicht über das Unternehmen

Je erfolgreicher ein Unternehmen am Markt agiert, desto umfangreicher wird die innerbetriebliche Programm- und Prozessstruktur. Warenbestellung, Organisation, Lagerung, Versand, Rücknahme von fehlerhaften Bestellungen und vieles mehr.

Dieses Geflecht muss grundlegend erfasst und umfassend dargestellt werden. Ansonsten läuft das Projekt neue Schnittstelle möglicherweise in die falsche Richtung. Eine schon vorhandene Anbindung wird beeinflusst und durch die entstehenden Probleme wird ein undurchschaubares Chaos geschaffen.

Shopsoftware Magento bietet Möglichkeiten für Schnittstellen

Der Onlineshop ist eine eigene, webbasierte Software. Die einfache Steckverbindung, wie bei einem Lego-Haus, gibt es da leider nicht. Jedoch passen auch verschiedene Steine zusammen, wenn Sie eine kompakte, gleichartige Verbindungsstelle besitzen.

Diese Schnittstellen für Onlineshops müssen verschiedenen Vorgaben entsprechen. Gleichsam unterstützen die systemischen Gegebenheiten die eigentlichen Vorgaben. Das Shopsystem Magento hat beispielsweise schon eine eigenständige Core-API als Allroundschnittstelle implementiert.

Gründe für notwendige Schnittstellen
 

Funktionsumfang einer Schnittstelle

  1. Variabilität in Abruffrequenz, Abrufanzahl im Shop
  2. Systemoffenheit auf der Schnittstellenseite der Wawi, ERP und CRM
  3. Fähigkeit zur Echtzeitsynchronisation
  4. Geringstmöglicher Einfluss auf Performance der Shopsoftware
  5. Einfache Integration in Shopsystem
 

Ihr Webshop wird durch die Anbindung in Ihre Unternehmen gleichsam integriert, kaufmännische bzw. lagertechnische Gegebenheiten werden abgeglichen, Probleme dadurch ausgemerzt.

Im Bereich der Onlineshops werden Formatdatenkopplungen favorisiert. Sie sind einfach zu erstellen, individuell anpassbar und für relativ geringen finanziellen Auf-wand zu implementieren.

Um jedoch auch eine Vielzahl von möglichen Anbindungen zu gewährleisten, haben wir, die fairnet medien agentur, eine eigenständige universelle Schnittstelle entwickelt. Unsere fair-Bridge lässt sich beinahe auf alle betriebsinterne Software anwenden und absolviert zeitgesteuerte Abfragen genauso problemfrei wie Echtzeitabfrageschleifen.

 

Liste der Arten von Schnittstellen

Verringerung von menschlichem Einfluss minimiert die dadurch verursachten Fehler

  • Menschliche Eingriff - Die einfachste Methode ist streng technisch genommen keine Softwarean-bindung. Der Mensch kopiert hierbei Daten per Hand von einem System ins andere.
  • Formatdaten-Kopplung - Der Datentransfer erfolgt durch die Verwendung einfacher Datenformate, zumeist kommagetrennter, listen- oder tabellenbasierter Art.
  • Konverter-Kopplung - Eine eigenständige Software wandelt die Daten des einen Programms in die Basisdaten des anderen um.
  • Prozedur-Kopplung - Die Übertragung wird funktionsgesteuert durch das Starten einer Logikschleife gestartet – zumeist muss hierfür auf beiden Seiten der Quellcode verändert werden
 

Die Anbindung teilt sich in Konzept und Programmierung. Sie erfolgt nach strukturierter Darstellung der geforderten Abläufe. Wir, die fairnet medien agentur, erarbeiten zusammen mit Ihnen ein Konzept, dass die notwendigen Informationen der Übertragung definiert und die Umsetzung innerhalb der Programmierung der Schnittstelle klar stellt.

Agentur erarbeitet Konzept & erstellt Anbindung

Auf Basis dieses Konzeptes entwickeln wir die Schnittstellen zu Ihrem Wawi und den anderen betriebsinternen Systemen, die Sie angebunden haben möchten. Erfahren Sie mehr über unsere Projekte oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin, um die Möglichkeiten einer optimalen Anbindung Ihrer Wawi an Ihre Shopsoftware auszuloten.