eCommerce Agentur: Markt in Zahlen & Daten

Durch die Vielzahl an Informationen und Studien, die praktisch ununterbrochen auf den Shopbetreiber einregnen, wird es schwer, die richtigen Kennzahlen herauszufischen. Vor diesem Problem stehen aber auch eine Internetagentur wie wir.

Daher haben wir hier die jeweils aktuellsten Daten und Informationen aus diversen Studien zusammengetragen. Ob nun eCommerce Umsätze in Deutschland, Gründe für bessere Conversion Rate oder Eckpunkte für ein gutes E-Mail-Marketing. Wir sammeln die Informationen und bereiten diese für Sie auf.

Markt eCommerce - Umsatzprognose bis 2025

Die Glaskugel galt früher als Maß der Dinge in puncto Zukunft - heute sind Anaylse deutlich stichhaltiger und zielführender. Die Gesellschaft für Konsumforschung, kurz GfK, hat in seinem eCommerce Gutachten eine Prognose gewagt.

Umsatzanteil Onlinehandel am Einzelhandel 2015 & 2025
(Quelle: GfK "Ecommerce - Wachstum ohne Grenzen" 2015)

Dabei ist anzumerken, dass der Herausgeber konservativ an seine Schätzungen herangeht.

Deutlicher Unterschied bei non-food Artikeln

Der Anteil von derzeit 8,3 Prozent des Onlinehandels am Gesamtumsatz des Einzelhandels mag stimmen, doch eine zugrundegelegte Sättigung des eCommerce zugunsten der stationären Läden scheint eher etwas Phantasie zu erfordern.

Nach den Eckdaten des GfK würde der Anteil in zehn Jahren bei 15 Prozent liegen. Eine sehr interessante Aussage - auch wenn sie eher den absoluten Mindeststand beschreibt.

Doppelter Onlineumsatz

Allein die Mobilitätsraten sinken im nächsten Jahrzehnt bedingt durch die Energieknappheit - kurz Auto fahren wird zu teuer. Gesammelte Produktlieferungen werden deutlich an Attraktivität und finanziellem Reiz gewinnen.

Anteil mobiler Internetnutzung 2014
(Quelle: statista 2015)

Umsatzmotor Jugend - Onlinehandel wird Normalität

Dazu kommt, dass die heranwachsende Generation mehr im Internet agiert und schon jetzt jeden zweiten Euro online umsetzt. Werden die Lebensmittelbereiche ausgeklammert ergibt sich selbst nach der Prognose der GfK ein enormes Bild - jeder vierter Euro kommt online.

Mobile Endgeräte steigern Onlinehandel

Andere Studien gehen sogar davon aus, dass die Hälfte des Einzelhandelsumsatzes über Onlineshops, Plattformen und Marktplätze generiert werden wird.

Außerdem revolutioniert das mobile eCommerce den Kaufvorgang derzeit grundlegend. Wenn das Geschäft es nicht hat, schnell online gesucht und gefunden, bestellt und fertig!

Dabei entscheidet auch der hohe Anteil der  Smartphone- und Tablet-Nutzer zugunsten des Onlinehandels. Die Altersbarriere sinkt dabei immer mehr, hauptsächlich durch hervorragend bedienbare und intuitive Hardware.

Verteilung Branchen im Onlinehandelsumsatz 2015 & 2025
(Quelle: GfK "Ecommerce - Wachstum ohne Grenzen" 2015)

Verschmelzung von online und offline Handel

Zudem verschmelzen die netzgestützten Verkaufsmittel immer mehr mit den stationären Läden, beispielsweise über interaktive Schaufenster, dynamisch abgestimmte Preisanzeige am Regal oder Onlinevorbestellung für persönliche Abholung im Geschäft.

Magento Agentur hilft Probleme zu lösen

Wer diese Potentiale, auch nur teilweise, ausschöpft mit einem hochtechnisierten aber dabei gut zu bedienenden Magento Shop, hat noch enorme Umsatzchancen.

Gerade die Bereiche, die derzeit im Onlinehandel unter 12 Prozent Anteil am Gesamten liegen, sind definitiv ausbaufähig. Interessanterweise liegen derzeit vor allem die Basics brach. Die Gründe hierfür sind vielfältig und teilweise auch systembedingt:

  • Ausgereiftheit der Angebote (Usability des Shops, Kundendienst, Beratung, Kaufprozess)
  • Fehlende Haptik (Anfassen von Produkten erst nach Bestellung möglich)
  • Emotionsarmut (Einkaufserlebnis, Zielgruppenansprache, Darstellung)
  • Altersbedingte Barrieren (Komplexität und Geschwindigkeit)
  • Entscheidungslänge (Information, Selektion, Kaufentscheidung

Stellen Sie sich im Onlinegeschäft diesen Problemen und meistern Sie diese am Besten mit einem starken Partner. Falls Sie ein Projekt planen oder Schwierigkeiten beim Derzeitigen haben, fragen Sie einfach nach einem Termin.