Ecommerce - Google verwandelt Zertifikat in reine Bewertung

Google geht, in diesem Jahr möchte man beinahe sagen mal wieder, einen eigensinnige, unkommunikativen Weg. Das beliebte "Google Trusted Stores" - zu deutsch "zertifizierter Händler" läuft ersatzlos aus. Keine Rede mehr von Zertifkaten oder Sicherheitsstandards für Onlineshop-Kunden. Still und heimlich, quasi automatisiert, werden die Konten der Onlineshop-Betreiber in das neue "Google Customer Reviews" überführt.

Was bedeutet das eigentlich für Ihre Shopkunden?

Was auf den ersten Blick wie eine Allerweltsnachricht daherkommt, hat eklatante Auswirkungen, insbesondere in der Außen-Wahrnehmung der betroffenen Onlineshops, und zwar unabhängig vom Shopsystem (Magento, Oxid, Shopware oder andere)!

Google Trusted Store   Google Customer Review
JA Käuferschutz bis 1.000 € NEIN
JA Verkäuferbewertung auf Google JA
JA Kundenrezensionen im Webshop JA
JA Einbindung eines Zertifkat-Siegels / Logos JA (Logo noch unbekannt)
JA Rezensionserweiterungen NEIN

Frage: Welche Auswirkungen hat die Leistungsverringerung?

Die Auswirkungen der Veränderung sind auf den ersten Blick eher subtiler Natur. Der Käuferschutz von 1.000 Euro ist ja eh erst dann eingetreten, wenn alle anderen Regressmöglichkeiten ausgeschöpft waren. Die rein praktische Bedeutung war also als gering einzuschätzen - im Gegensatz zur Marketing-Funktion Confidence-Building, zu Deutsch Vertrauensbildung.

Im Onlinegeschäft gilt die Ausbildung von Kundenvertrauen als eine hohe Kunstform, denn der Kunde hat ja nur Ihren Magento Shop, um sich zu entscheiden, ob er bei Ihnen bestellt. Das Layout und auch die Abläufe innerhalb des Shopsystems sind darauf ausgerichtet, Vertrauen zu schaffen. Ein Puzzleteil darin heißt Zertifikate für den Käufer, wie beispielsweise trusted shops, ehi oder eben Google Trusted Stores. Der Onlinekäufer konnte sich sicher sein, dass er auf eine gewisse Weise abgesichert ist.

Aufbau von Kundenvertrauen durch Google Trusted Stores ist Geschichte

Das ist nun Geschichte - das Siegel, mit dem sich Google als Vertreter der Käuferinteresse suggerierte, ist nicht mehr da. Und auch der maue Schwanengesang des "Google Customer Review" wird das nicht ändern. Nutzer sind bild- und wortgeprägt. Ein bekanntes Siegel hier, der Begriff "zertifiziert" da - und schon steigt, wie in zahllosen Studien nachgewiesen, die Akzeptanz. Bei Google fällt nun weder der Begriff Zertifikat noch gibt es entsprechendes Siegel.

Die Reviews werden nun erstrangig zu genau dem, was Google als Sekundärnutzen immer vorangetrieben hat, einem reinen Bewertungstool nach Maßgabe des Suchmaschinenriesen. Entsprechend der jeweiligen Rezensionen und Bewertungen wird die organische Suche bei Google weiter beeinflussbar - und zwar durch Faktoren, die jenseits der technischen oder inhaltlichen Erfassbarkeit liegen. Eine Voraussetzung hat Google aber nun endgültig etabliert - ohne das Gimick "Google Customer Reviews" haben Sie als Shopbetreiber keine Möglichkeit, diese neuen Faktoren in irgendeinerweise zu beeinflussen. Sie müssen mitspielen, sonst fehlt Ihnen der Zugriff komplett!

 

Google Customer Reviews - Nutzung in der Zukunft?

Das Käufervertrauen werden Sie in Ihrem Magento Shop wohl nun mit anderen Zertifikaten sichern müssen. Wir empfehlen trusted shops oder ehi, ekomi ist auch eine Alternative. Hier werden Ihren Kunden entsprechende Sicherheiten geboten, die zu verstärktem Kundenvertrauen führen.

Die Einbindung der "Google Customer Reviews" wird in Zukunft zu einem noch wichtigeren Instrument in der Suchmaschinenoptimierung. SEO-Experten haben die Bedeutung der Beurteilungsskala (bei Google in fünf Sterne unterteilt) mehrfach untersucht und signifikante Unterschiede bei Shops mit und welchen ohne in den Suchergebnissen festgestellt. Die entsprechende Einbindung, Pflege und Kommunikation wird aber zukünftig einen deutlich größeren Raum einnehmen. Falls Sie einen Magento Shop planen und sich für die entsprechenden Bereiche der SEO interessieren, zögern Sie nicht! Fragen Sie nach einem persönlichen Termin, unsere SEO-Experten helfen gern weiter.

Zurück